Sie sind hier: Klimatisieren > Split-Klimaanlagen > Kanalgeräte
17.8.2017

Kanalgeräte

Kanalgeräte werden in die Zwischendecke eingebaut. Zur Luftverteilung wird ein Lüftungsrohr – oder Kanalsystem installiert. In die Zwischendecke werden Lüftungsgitter montiert, die unterschiedlichste Bauformen und Luftstrahl-Varianten bieten, z.B. Drall- oder Schlitzauslässe mit hoher Induktion für möglichst zugluftfreie Luftverteilung im Raum.

Diese Geräte können größere Räume oder auch mehrere Einzelräume gleichzeitig klimatisieren. Eine getrennte Regelung ist jedoch nur mit erheblichem Aufwand in Grenzen möglich. Eine Frischluft- (Außenluft) Versorgung kann realisiert werden.

Das Zuluftrohr- oder Kanalsystem muss unbedingt isoliert werden um „Schwitzwasserbildung“ zu vermeiden.

Im Gerät ist ein Luftfilter integriert. Es ist mittels Kabel- oder Infrarot-Fernbedienung regelbar.

Kühlleistungen von 1,3 bis 25 kW
Heizleistungen von 1,3 bis 30 kW.
Maße: Höhe 200 – 450 mm, Breite 700 – 1400 mm, Tiefe 620 – 900 mm
Gewichte 21 bis 95 kg