Sie sind hier: Klimatisieren
17.8.2017

Die richtige Systemauswahl

Warum klimatisieren?

Klimaanlagen sind längst kein Luxus mehr. Klimaanlagen können heute mehr als nur kühlen, sie reduzieren unangenehm hohe Raumluftfeuchte, sie beseitigen Pollen und Milben sowie Geruchsstoffe, und sorgen so für reinere Luft, wovon auch Allergiker und Asthmatiker profitieren können.  Klimaanlagen können heute das ganze Jahr über sinnvoll genutzt werden, im Sommer zur Erzeugung angenehmer Kühle, im Winter bzw. in der Übergangszeit schalten Sie auf den hocheffizienten „Wärmepumpen-Heizbetrieb“ und sorgen so für wohlige Wärme. Erläuterungen zum Heizbetrieb finden Sie in den Beschreibungen der Gerätevarianten und im Klima-Lexikon unter "Technik"

Klimaanlagen steigern nachweislich das Wohlbefinden und erhöhen die Leistungsfähigkeit.

Welche Technik für Ihren Bedarf die Sinnvollste, auch welche Kühlleistung notwendig ist (siehe auch "Klima-Lexikon"), oder die Bauweise des Innengerätes, bzw. Außengeräte-Platzierung und einiges mehr, sollte im Einzelfall am Besten vor Ort besprochen werden. Wir wollen Ihnen die richtige, und nicht die billigste oder die teuerste Klimaanlage verkaufen und installieren!

Die Möglichkeiten und gängigsten Varianten haben wir für Sie in einer einleitenden Kurzbeschreibung in der Rubrik „Technikvarianten“ dargestellt.

Detaillierte Informationen finden Sie unter den einzelnen Menüpunkten der verschiedenen Klimaanlagen-Konzepte.

Die Thematik „Lüften“, „Trocknen“ Schimmelpilzbildung usw. behandeln wir in der Rubrik „Lüften, Be- und Entfeuchten“.

In unserem "Klima-Lexikon"  gehen wir auf eine Reihe  häufig gestellter Fragen zum Thema Klimatisieren ein.