Sie sind hier: Klima-Lexikon
24.10.2017

Klima-Lexikon

Atemluft

Pro Tag atmen wir ca. 22.000 mal, den größten Teil davon in geschlossenen Räumen!
Das Atemvolumen beim Ein-bzw. Ausatmen beträgt im Schnitt ca. 0,5l. Bei einer Atemfrequenz von14 -16 mal/Minute ergeben sich so ca. 500 Liter Luft/ Stunde.

Wärmeabgabe eines Menschen

Bei einer Raumtemperatur von 20°C und leichter Bürotätigkeit gibt der Mensch ca. 100 – 130 Watt Wärmeenergie ab, bei leichter Hausarbeit sind es ca. 150 -220 Watt, und bei schwerer körperlicher Arbeit sind es bis 400 Watt.
10-20% davon ist Wärmeabgabe durch Atmung, 10-20% ist Abgabe durch Konvektion, 5-10% ist Abgabe durch Wärmeleitung, bis 70% ist Abgabe durch Strahlung.

Willkommen in unserem "kleinen Klimalexikon"

Während unseren Beratungsgesprächen tauchen immer wieder ganz ähnliche Fragen zu Klimaanlagen, den gesundheitlichen Risiken, Energiekosten, Umweltschutz u.v.m auf.

Wir gehen davon aus, dass diese Fragen und besonders die Antworten darauf von allgemeinem Interesse sind. Deshalb haben wir hier in unserem "kleinen Klimalexikon" die häufigsten Fragen einmal beantwortet.

Wir werden unser Klimalexikon sukzessive weiter ausbauen. Wenn Sie Fragen haben, die hier noch nicht behandelt sind, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.

Diese und weitere Fragen beantworten wir auf den entsprechenden Seiten:

  • Wie oft soll eine Wartung durchgeführt werden?
  • Was kostet eine Wartung?
  • Machen Klimaanlagen krank?
  • Was ist Inverter-Technik?
  • Heizen mit der Klimaanlage?
  • Welche Kühlleistung ist erforderlich?
  • Wie hoch ist der Stromverbrauch einer Klimaanlage?